#EXO5 Berlin Graffiti Auktion ist beendet

Die #EXO5 Berlin Graffiti Auktion ist beendet. Insgesamt konnten 200,- EUR an Gangway e.V. gespendet werden, schrieb Niantic soeben in einer E-Mail. Der Verein bedankt sich bei allen Beteiligten:

Liebe Spieler und Sprayer, liebe Firma Niantic,
vielen, vielen Dank für Ihre Nachricht und großartig, dass Sie mit dieser Spende unsere Arbeit unterstützen wollen.

Wir freuen uns immer wieder, wenn solche Spendenaktionen entstehen, wenn Menschen wie Sie, gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und einen Beitrag zum Wohl der Menschen leisten, die auf die Soziale Arbeit angewiesen sind.

Das gespendete Geld setzen wir direkt für unsere Arbeit auf den Straßen Berlins mit benachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein. Das sind Menschen, die mit einem oder zwei Beinen auf der Straße und oft am Rand der Gesellschaft leben. Oft kommen diese Menschen aus Verhältnissen, die geprägt sind von Arbeitslosigkeit, Armut, Wohnungsnot, Gewalt, Drogenmissbrauch, Bildungsferne, Langeweile usw. Die Streetworker von Gangway unterstützen sie bei der Bewältigung vielfältiger Problemlagen. Seit 1990 helfen wir ca. 4.000 Menschen pro Jahr dabei, ihr Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen.

Vielen Dank für das Vertrauen, das Sie in unsere Arbeit setzen.

Herzliche Grüße,
stellvertretend für das Kollegium bei Gangway,
Anja Baer

#Berlinomaly #EXO5
@ENLde