Einzelheiten zum globalen XM-Event #DarkXMCure

​Im März und April findet das globale XM-Event #DarkXMCure statt. Es besteht aus zwei Phasen:

Phase 1
🔸Es müssen an bestimmten Portalen Linksterne mit mindestens 50 Links gebaut werden.
🔸Messungen: 17. und 24. März.
🔸Die 26 betroffenen Städte pro Samstag (13 pro Fraktion) werden 5 Tage zuvor durch die Vanguards über ihre Teilnahme benachrichtigt.
🔸Städte, die in Phase 1 erfolgreich waren, bekommen Intel für Phase 2.
🔸Städte, die mehr als 100 Links schaffen, bekommen ein Portal mit erhöhtem Output. Pro weitere 100 Links erhöht sich dieser Output.

Phase 2
🔸Bestimmte Portale müssen via Link verbunden werden. Diese Portale sind wahrscheinlich mehrere 100 km voneinander entfernt.
🔸Teilnehmende Städte sind andere als in Phase 1.
🔸Messungen: 5-minütiges Messfenster am 31. März und 7. April.

Global
Der Status des gesamten Portalnetzwerkes wird am 17., 24., 31. März und 7. April um ca. 19 Uhr MEZ (bzw. 20 Uhr MESZ) gemessen. Es wird ermittelt, welche Fraktion weltweit die meisten Portale besitzt.

Wertung
🔸Phase 1: 1 P. pro erfolgreichen Linkstern mit mind. 50 Links
🔸Phase 2: 2 P. pro gewerteten Link
🔸Globales Event: die Fraktion mit den meisten Portalen erhält 5 Punkte.
🔸Die Shard-Anomalie in Fukuoka, Japan am 7. April gibt weitere 2 Punkte.

Die siegreiche Fraktion erhält Intel für die kommenden Anomalien.
Außerdem werden 100 hochwertige Passcodes an diejenigen gegeben, die ihre erfolgreichen Operationen via Sitrep unter dem Hashtag #DarkXMCure in den sozialen Medien teilen.

Wertungsdetails: https://goo.gl/YDvP5R
Quelle: https://goo.gl/Kh2C7v
@ENLde

 


Nachtrag:
Es gab eine nachträgliche Regeländerung bezüglich des globalen Wettbewerbs.