Store

7 Beiträge

Niantic-Entwicklerteam auf Ideensuche für neue Items

​Nachdem Niantic letzte Nacht das Item-Angebot im Shop zurückgeschraubt hat, gibt es nun auf Reddit einen Thread, in dem ihr Vorschläge für alternative/neue Shop-Items loswerden könnt. Im Post heißt es u.a.:

Bitte postet eure Ideen für kaufbare Items, ähnlich wie Fracker oder Keykapseln, und votet diejenigen hoch, die ihr gut findet! Das Entwicklerteam wird über diesen Thread informiert und hoffentlich werden einige eurer Ideen implementiert!

Quelle: http://bit.ly/2Oy54ZX
#Shop #Items
@ENLde

Niantic reagiert auf Aufruhr der #Ingress-Community

Niantic hat heute Nacht eine Stellungnahme zu den neuen Item-Bundles im Ingress-Store und dem daraus folgenden Aufruhr in der Community veröffentlicht. Darin heißt es:

Basierend auf eurem Feedback wird es in den aktuellen Bundles keine Items wie Aegis Schilde oder VR Schilde mehr geben. Zusätzlich enthalten die Bundles auch keine L7- oder L8-Items mehr. Wie schon zuvor können limitierte Anomalie-Kits oder spezielle Event-Bundles davon abweichen.

Wir werden außerdem die im Ingame-Shop getätigten Verkäufe überwachen und ggf. zusätzliche Maßnahmen ergreifen, wie zum Beispiel die Anzahl der Käufe beschränken, die ein Agent pro Monat tätigen kann, um das generelle Spiel nicht signifikant zu beeinflussen.

Die komplette Übersetzung der Stellungnahme findet ihr hier: https://telegra.ph/Niantics-Stellungnahme-zu-den-neuen-Item-Bundles-im-Ingame-Shop-11-07

Quelle: http://bit.ly/2yZwR06
@ENLde

Change.org Petition gegen den Verkauf von Waffen, Resos und Mods im Ingress-Store

2015 wurde der Ingress Store in einem Ingress Report mit Susanna Moyer vorgestellt. Spieler beider Fraktionen warnten vor den möglichen negativen Auswirkungen auf Ingress. Niantic ruderte damals zurück und erklärte, dass der Verkauf von Burstern etc. über den Shop nicht beabsichtigt sei. Auch John Hanke, Niantic CEO, schrieb in einem Kommentar: „Diese Items sind im Ingress Store nicht kaufbar und werden das auch nicht sein.“

Seit gestern, den 5. Nov., fast genau drei Jahre nach dem Ingress Report, sind Waffen, Resonatoren und Schilde im Ingress-Store käuflich zu erwerben und sollen dies lt. einem Kommentar von Andrew Krug auch auf Dauer sein.

Wenn euch diese Entwicklung nicht gefällt, unterzeichnet die entsprechende Petition auf change.org und zeigt Niantic damit, dass euch die Zukunft von Ingress nicht egal ist.

Quelle: http://bit.ly/2Ou9UY3
@ENLde